The website uses technology that is probably not supported by your browser such as Internet Explorer 11. Some things may look strange or not work. We recommend that you switch to a modern browser instead
Skip to main content

Das Haus der Elektrizität

Das erste Kraftwerk in Forsvik wurde im Jahr 1902 gebaut. Die Elektrizität diente anfangs in erster Linie dazu, die Beleuchtung in den Werkstätten zu verbessern. Im Haus befand sich außerdem eine Versuchsanlage für Wasserpumpen.

Als 1927 die Werkstatt auf „Forsviks Bruk“ brannte, wurde hier die Modelltischlerei eingerichtet. Im Obergeschoss des Kraftwerkes kann man noch heute die elektrische Ausrüstung von 1902 sehen.

Updated: 2017-07-26 16:33