The website uses technology that is probably not supported by your browser such as Internet Explorer 11. Some things may look strange or not work. We recommend that you switch to a modern browser instead
Skip to main content

Das Eisenlager

Das 1813 errichtete Eisenlager ist das einzige noch erhaltene Gebäude in Forsvik, das noch in Bezug zur Stabeisenproduktion steht.

Die beiden Hammerwerke, in denen die Stabeisen hergestellt wurden, standen auf je einem Ufer an den Stromschnellen. In Forsvik wurden Stabeisen vom 15. Jahrhundert bis Ende der 1850er Jahre hergestellt.

Das Eisenlager wurde später als Stall, Badehaus und Feuerwehrstation verwendet.

Updated: 2017-07-26 16:33