Das Kulturerbe der Industriegesellschaft

Das historische Erbe der Industriegesellschaft ist Teil unserer Kultur und unserer Identität. Regionen und Ortschaften wurden von Industrien geformt. Die industrielle Revolution hat sowohl Städte als auch ländliche Regionen, sowohl Arbeitsplätze als auch den Wohnungsbau geprägt und geformt. Die Arbeitsbedingungen, der private Haushalt, die Freizeit und unsere Denkweise wurden von der Industrialisierung beeinflusst und gesteuert.

Maschinen, Umfelder und Menschen

Es ist also wichtig, dass man das Industrieerbe ganzheitlich betrachtet. Maschinen, Fabriken und deren Umfelder bilden mit den Menschen, die hier gelebt und gearbeitet haben, aber auch mit den Menschen die heute hier leben, eine Einheit. Dazu gehören auch die Arbeitsbedingungen und Lebensmuster, die die Industrie geschaffen hat.

Lesen Sie Geschichten von „Forsviks Bruk“, in dem Sie den Links unten folgen.

Updated: 2017-07-29 14:11