Die Kalorifere

Der Luftheizungsofen (die sogenannte Kalorifere) ist der einzige seiner Art in Schweden. Hier wurde mit Feuerholz geheizt, um Luft aufzuheizen. Diese wurde in die Trockenöfen des Holzschleifwerkes geleitet.

In der Röhre, die links im Bild sichtbar ist, verliefen 2 Rohre. Das eine Rohr führte warme Luft von dem Luftheizungsofen in das Holzschleifwerk. Das andere Rohr leitete Luft, die noch erhitzt werden sollte, zum Ofen. Dadurch, dass beide Rohre nebeneinander verliefen, wurde die noch zu erhitzende Luft vorgewärmt und das Erhitzen ging somit schneller.

Der Luftheizungsofen befand sich ursprünglich im Gebäude des Holzschleifwerkes. Nach dem Brand von 1876 baute man dem Ofen jedoch ein eigenes Gebäude, um das Brandrisiko zu verringern.

Updated: 2017-07-26 16:34